Lade Veranstaltungen

← Zurück zu den Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

High In Paradise – musikalische Weltfluchten

Haben wir nicht alle manchmal das Bedürfnis unserem Alltag zu entfliehen?
Wer hat sich noch nie sein eigenes „künstliches Paradies“ erschaffen?
Die Zigarette zwischendurch, ein Gourmet-Essen, der kleine Rausch am Abend, die Konsumsucht, eine heimliche Affäre, ein gedachter Selbstmordversuch, ein Höhenflug, eine religiöse Erweckung… – Weltflucht.

In dem Liederabend „High in Paradise“ versuchen die klassisch ausgebildete Sängerin Linda Hergarten und der libanesische Jazzsänger Rabih Lahoud, begleitet von Jori Schulze Reimpell am Klavier, mit unterschiedlichen musikalischen Stilen, Wege aus dem Alltag zu finden. Mit klassischen Arien von Bach, Liedern von Duparc und Mahler sowie Songs von Amy Winehouse und David Bowie.

Linda Hergarten (Gesang)
Rabih Lahoud (Gesang)
Jori Schulze Reimpell (Klavier)

Eintrittsfreie Veranstaltung in Kooperation mit dem Collegium musicum der Universität zu Köln.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Universitätskonzerte“.
Rollstuhlfahrer bitte am Tag der Veranstaltung unter folgender Nummer anmelden: 0221-470 41 96