← Zurück zu den Veranstaltungen

Schlagwort: Literatur

Das Sommerblut-Programm im Festivaljahr 2017

Sa. 20.05. 20:00h
Maxim Gorkis Figuren in „Nachtasyl“ suchen, finden und verteidigen ihren Anspruch als Mensch. Keiner hat Arbeit, kaum einer Geld und niemand eine Zu¬kunft. Sie alle […]

Sa. 20.05. 19:30h
Die ebenso tragikomische wie tiefgründige Novelle „Die Legende vom heiligen Trinker“ des österreichischen Schriftstellers Joseph Roth erzählt von den letzten Tagen des Pariser Clochards Andreas.

Fr. 19.05. 20:00h
Die Literatur-Oper Köln repräsentiert eine eigenständige Gattung des Musiktheaters, die die Kunstformen Oper, Schauspiel und Literatur in sich vereint.

Fr. 19.05. 20:00h
Maxim Gorkis Figuren in „Nachtasyl“ suchen, finden und verteidigen ihren Anspruch als Mensch. Keiner hat Arbeit, kaum einer Geld und niemand eine Zu¬kunft. Sie alle […]

Fr. 19.05. 19:30h
Die ebenso tragikomische wie tiefgründige Novelle „Die Legende vom heiligen Trinker“ des österreichischen Schriftstellers Joseph Roth erzählt von den letzten Tagen des Pariser Clochards Andreas.

Do. 18.05. 20:00h
Die Literatur-Oper Köln repräsentiert eine eigenständige Gattung des Musiktheaters, die die Kunstformen Oper, Schauspiel und Literatur in sich vereint.

Mi. 17.05. 19:30h
Die ebenso tragikomische wie tiefgründige Novelle „Die Legende vom heiligen Trinker“ des österreichischen Schriftstellers Joseph Roth erzählt von den letzten Tagen des Pariser Clochards Andreas.

Di. 16.05. 20:00h
Im 10. Jahr des Bestehens des CLUBs DER TOTEN DICHTER hat der Gründer Reinhardt Repke den Dichter CHARLES BUKOWSKI neu vertont - als Gastsänger der […]

So. 14.05. 20:00h
In der Inszenierung von Franziska Winterberg tauchen wir ein in Macbeths Hirn - wir schauen durch seine Augen, erleben seine Träume, Ängste und Gefühle. Tranceartig […]

Sa. 13.05. 20:00h
In der Inszenierung von Franziska Winterberg tauchen wir ein in Macbeths Hirn - wir schauen durch seine Augen, erleben seine Träume, Ängste und Gefühle. Tranceartig […]

Sa. 13.05. 19:30h
Die ebenso tragikomische wie tiefgründige Novelle „Die Legende vom heiligen Trinker“ des österreichischen Schriftstellers Joseph Roth erzählt von den letzten Tagen des Pariser Clochards Andreas.

Fr. 12.05. 20:00h
In der Inszenierung von Franziska Winterberg tauchen wir ein in Macbeths Hirn - wir schauen durch seine Augen, erleben seine Träume, Ängste und Gefühle. Tranceartig […]

Fr. 12.05. 19:30h
Die ebenso tragikomische wie tiefgründige Novelle „Die Legende vom heiligen Trinker“ des österreichischen Schriftstellers Joseph Roth erzählt von den letzten Tagen des Pariser Clochards Andreas.

Do. 11.05. 20:00h
Die Literatur-Oper Köln repräsentiert eine eigenständige Gattung des Musiktheaters, die die Kunstformen Oper, Schauspiel und Literatur in sich vereint.

Do. 11.05. 20:00h
In der Inszenierung von Franziska Winterberg tauchen wir ein in Macbeths Hirn - wir schauen durch seine Augen, erleben seine Träume, Ängste und Gefühle. Tranceartig […]

Do. 11.05. 19:30h
Die ebenso tragikomische wie tiefgründige Novelle „Die Legende vom heiligen Trinker“ des österreichischen Schriftstellers Joseph Roth erzählt von den letzten Tagen des Pariser Clochards Andreas.

Mi. 10.05. 20:00h
Eine überraschende und provokante Geschichte über Liebesrausch, Lust, Sexualität und Beziehungsängste im Spätherbst des Lebens. Illustriert mit Bildern von Rosa von Praunheim.

Mi. 10.05. 20:00h
Die Literatur-Oper Köln repräsentiert eine eigenständige Gattung des Musiktheaters, die die Kunstformen Oper, Schauspiel und Literatur in sich vereint.

Mo. 08.05. 19:00h
Bühne Cipolla verwandelt bekannte Werke der Weltliteratur in expressives und poetisches Figurentheater für Erwachsene mit Livemusik. Originelle Puppen, ausdrucksstarke Masken, und phantastische Klänge lassen auf […]